Hundi.Blog
Home
Blog abonnieren
Woche 2

Erfolg auf der ganzen Linie. Ich sag's euch: die letzten Tage waren extrem erbaulich. Mein neues Konzept wurde jetzt endlich vom Vorstand genehmigt. Wir haben jetzt quasi ab sofort eine neue Abteilung: Forschung & Entwicklung (kurz: FuE). In dieser Abteilung werden wir unsere bisherigen Produkte stark unter die Lupe nehmen und mit Ernährungsexperten unsere Nahrungsangebote noch gehaltvoller machen. Zusätzlich wird das ganze von einem Fitness-Programm begleitet, um optimale Leistungsfähigkeit gewährleisten zu können. Unser großes Ziel ist es, in naher Zukunft Menüs aus unserer eigenen Produktpalette zusammenstellen zu können, die unseren Verbrauchern eben diese optimale Leistungsfähigkeit ermöglichen.
Ich wurde vorerst zum Leiter dieser Abteilung ernannt, da ich das Konzept ja weitgehend selbst erarbeitet habe und somit die Zielvorstellungen gegenüber meinen Kollegen am weitesten verinnerlicht habe. Somit durfte ich einige Kunden, die ich sonst im Außendienst betreue, an Kollegen weiterleiten. Werde also in Zukunft eher im Innendienst tätig sein.
Das Lustigste in dieser Woche war allerdings der Start des Fitness-Kurses im Rahmen der FuE-Abteilung. Da wir noch keinen professionellen Trainer finden konnten, musste ich die erste Einheit übernehmen und leiten. Die ganzen Körbchensitzer (oder bei Menschen auch Sesselfurzer genannt) aus dem Vorstand hab ich ganz schön ins Schwitzen gebracht :-). Da die ja selbst ihre besten Kunden sind, waren sie anschließend noch mehr davon überzeugt, dass es nötig ist, unsere Nahrungsmittel gehalt- und nährstoffreicher zu machen. Ich sag euch, die haben geschwitzt wie ein Stier, gestunken wie Sau, Durst gehabt wie 'ne Bergziege und waren hinterher kaputt wie Hund. Aber da müssen sie jetzt durch :-) - mir ging es aber auch nicht viel anders...

Im Übrigen: wir verwenden keine genmanipulierten Zutaten und wollen auch keine unerlaubten Dopingmittel untermischen! (nur um dem Verdacht vorzubeugen...)

Soviel erst mal wieder von mir. Wünsche euch allen noch ne gute Rest-Woche.

25.10.06 21:20
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Frank (26.10.06 23:16)
Mensch Waldi, deine Selbstreflexionen in Ehren, aber hast du da nicht das eine oder andere Erlebnis deines Herrchens dir selbst zugeschrieben? Am Dienstag traf deine Beschreibung der Körbchensitzer nämlich erstaunlich genau auf denselben zu... Kann aber auch Zufall sein! Wie auch immer, ich freue mich, dich auf diesem Wege endlich etwas besser kennen zu lernen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de